Kunyaza – mit Übung und Geduld zum Erfolg

Einem Beitrag auf excite zufolge sei auch bei Kunyaza noch kein Meister vom Himmel gefallen. Genau wie bei allen anderen erlernbaren Methoden und Techniken bedarf es auch bei der afrikanischen Orgasmusmethode einiges an Übung.

Da sowohl Penis als auch der weibliche Schambereich durch das Klopfen besonders beansprucht werden, empfiehlt dieser Beitrag sogar den Einsatz einer Gleitcreme. Zumindest für die Übungssphase.

Wenn die Methode erst erfolgreich einstudiert wurde, sollte sich der Einsatz eines Gleitmittels schnell erübrigen – aber schaden kann es auch nicht.

Verfassen Sie einen Kommentar